Wilhelmshaven Aktionsgruppe des Kinderhilfswerks Plan International und der Jugendtreff „Haven84“ „Wir möchten über einen längeren Zeitraum immer wieder auf das Schicksal von Kindersoldaten aufmerksam machen“, sagt Karl-Heinz Schaub von Plan. Den Auftakt macht eine Aktionswoche vom 11. bis zum 15. Februar im „Haven84“, Bremer Straße 84. In dieser Zeit werden Schulklassen in den Jugendtreff kommen und dort rote Handabdrücke hinterlassen. In einer kleinen Ausstellung können sie sich über Kinder im Kampfeinsatz informieren. Zwischen 10 und 16 Uhr sind zudem alle Interessierten eingeladen, sich ebenfalls an der Aktion zu beteiligen. Mehr