Wir, das Jugendrotkreuz Nordrhein e.V. mit Sitz in Düsseldorf haben am Red Hand Day am 12.02.2018 einen Aufruf gestartet, möglichst viele rote Hände gegen Kindersoldaten zu sammeln. Dies ist uns auch erfolgreich gelungen und wir haben 315 rote Hände in unserem Verband in ganz NRW sammeln können. Das Thema Kindersoldaten wurde in unseren Gruppenstunden thematisiert und viel diskutiert. Die Kinder und Jugendliche haben sich mit dem Thema auseinandergesetzt und wollen nun die gesammelten Handabdrücke an die Politik schicken.