Landkreis Kehlheim – Erhard Grundl sammelt in seinem Wahlkreisbüro in der Regierungsstraße in Landshut die Abdrücke aus der Region. „Ich nehme dann alle Protesthände mit nach Berlin und übergebe sie der Kinderkommission des Deutschen Bundestages. Von dort aus werden sie gesammelt an die UNSonderbeauftragte für Kinder und bewaffnete Konflikte, Frau Virginia Gamba, als Signal des Deutschen Bundestages gegen den Einsatz von Kindersoldaten übersandt. „Ich lade alle aus Landshut und Umgebung ein, in meinem Büro einen roten Protestabdruck zu machen und freue mich, wenn ich mit vielen Abdrücken ein starkes Signal aus Niederbayern an den Deutschen Bundestag geben kann.“ Mehr